Pressemitteilung „Wir brauchen unsere Hebammen!“

Unterstützerinnen und Unterstützer zeigen mit dem Hebammenverband vor dem Bundeskanzleramt Gesicht Die Hebammen in Deutschland stehen weiterhin vor großen Herausforderungen: Die Situation in Kliniken verschlechtert sich zunehmend für Hebammen. Immer mehr Kliniken schließen die Geburtshilfe. Eine langfristig tragfähige Lösung der Haft­pflichtproblematik steht derzeit noch aus. Die wohnortnahe Versorgung mit Hebammenhilfe für jede Frau und Familie ist damit gefährdet. Der Hebammenverband hat deshalb heute eine Kampagne gestartet, die aufzeigt, was Hebammen leisten und unter welchen Arbeitsbedingungen sie dies tun.

Zurück